snim

das kleine symposion 2021 – open call fĂĽr Kompositionen

„to be prepared – to be repaired”

(please scroll down for the English version)

Das Wiener Kollektiv und Ensemble snim sucht nach neuen Kompositionen für das kleine symposion 2021, das nächstes Jahr unter dem Motto „to be prepared – to be repaired“ steht. Das Festival mit drei Konzertabenden findet im Oktober 2021 im echoraum in Wien statt.

Mit dem Thema „to be prepared – to be repaired“ fordern wir Komponist*innen auf, sich mit dem Spannungsfeld von Improvisation und Komposition auseinanderzusetzen und stellen dazu folgende Gedanken in den Raum:

Wie bereitest du dich auf die Arbeit mit einem Improvisationsensemble vor? Wie bereitest du die Komposition vor? Wie bereitest du das Ensemble, die Instrumente, den Raum und dich selbst fĂĽr die Komposition vor?

Etwas zu reparieren ist oft Teil des Vorbereitungsprozesses. Was sollte, was kann repariert werden? Oder auch: kann Musik selbst etwas reparieren?

Es können fertige Kompositionen und Improvisationskonzepte sowie konkrete Ideen für neue Werke eingereicht werden. Die Partituren der ausgewählten Kompositionen werden an den Konzertabenden auch ausgestellt, um dem Publikum Einblicke in die Genese der Werke zu geben und so eine frische Rezeption zu ermöglichen.

Projekteinreichung:

– Skizze oder Konzept des StĂĽcks
– Dauer des StĂĽcks (maximal 15 Minuten!)
– Kurze Erklärung der Relevanz der Komposition fĂĽr das diesjährige Thema (100-150 Wörter) – Benötigte Instrumente (auĂźer offene Besetzungen)
– Technische Anforderungen
– wenn vorhanden: Partituren und Aufnahmen von frĂĽheren Arbeiten (Auswahl!)
– Finanzielle Erwartung
– kurze Biografie (100 Wörter)
– Kontaktinformation

Sende deine Einreichung bis 31. August 2020 an: snim@klingt.org
Bitte schicke keine groĂźen Files in Emails. Verwende einen File-sharing-Service (dropbox, mydrive, wetransfer, etc.), um Partituren und Soundfiles zu ĂĽbermitteln. Danke!

Alle Bewerber*innen werden bis spätestens 14. September über den Ausgang des Auswahlprozesses informiert. Wenn du für einen Kompositionsauftrag ausgewählt wirst, benötigen wir eine vollständige und gut lesbare Partitur (inklusive Zeichenerklärung), Stimmen und ALLE zusätzlichen Materialien bis 30. Juni 2021.

VerfĂĽgbare Musiker*innen/Instrumente:

1xFlöte
1xFlöte/Piccolo/Barock-Traversflöte
4 Blockflöten, auch Paetzolds, in verschiedenen Größen – genaue Liste auf Anfrage 1x Klarinette
1x Cello
1x Kontrabass
1x Gitarre/E-Gitarre/Kontragitarre
1x Gitarre/E-Gitarre/Kontragitarre/Lauten
1x Klavier
1x Klavier/Toy-Piano
1x Elektronik
1x scivolo

(NB: Es gibt 2 Pianistinnen, aber nur einen FlĂĽgel.)

Bei Fragen zu den Instrumenten oder der Ausschreibung kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren.

http://snim.klingt.org snim@klingt.org

das kleine symposion 2021

open call
for compositions

http://snim.klingt.org snim@klingt.org

„to be prepared – to be repaired”

The Viennese collective and ensemble snim is calling for new compositions for the festival das kleine symposion 2021 following the topic “to be prepared – to be repaired“. The festival, with three concert evenings, takes place in October 2021 at echoraum in Vienna.

With next year’s topic “to be prepared – to be repaired” we invite composers to work within the poles of improvisation and composition and ask the following questions:

How do you prepare yourself for working with an ensemble of improvising musicians? How do you prepare the composition for this? How do you prepare the ensemble, the instruments, the room, yourself for the composition?

To repair something is often part of the preparation process. What should, what can be repaired? Or even: can music repair something by itself?

You can submit finished compositions and conceptual pieces as well as concrete ideas for new works. Alongside the concerts there will be an exhibition of all performed scores and a documentation of their development, to provide insight into and new perspectives on the music and facilitate a fresh perception.

Your submission must include:

– draft or concept of the piece
– short explanation of your piece’s relevance for this year’s topic (100-150 words) – duration of the piece (maximum 15 minutes)
– required instruments (except pieces with open instrumentation)
– technical requirements
– scores and recordings of previous works (selection!) if available
– financial expectations
– short CV (100 words)
– contact information

Send your submission until August 31, 2020 to: snim@klingt.org
Please do not attach big files to emails. Use dropbox or any other file sharing method for

submitting scores and sound files. Thank you!

All applicants will receive a notification about the outcome of the selection process by September 14. If you are selected for the commission of a piece, please provide the complete and readable score (including sign explanations), parts, and any performance materials needed by June 30, 2021.

Available musicians/instruments:

1 flute
1 flute/piccolo/baroque traverse flute
4 recorders, also paetzolds, in various sizes – ask for an exact list 1 clarinet
1 cello
1 double bass
1x guitar/e-guitar/contra-guitar
1x guitar/e-guitar/contra-guitar/lutes
1x piano
1x piano/toy-piano
1x electronics
1x scivolo

(nb: there are two pianists but there is only one grand piano)
If you have any questions about the instruments or the call feel free to contact us anytime.

Stichworte:, ,