snim

Programm dks 2013 – radschlag

Heuer finden im Rahmen des kleinen symposion 3 Konzerte statt.

Ort der Aufführung ist der Echoraum, Sechshauserstrasse 66, 1150 Wien

Beginn der Konzerte jeweils 20:00.

SNIM forderte Komponist_innen auf den Radschlag anzunehmen, denn das Rad eröffnet ein weites Feld an interpretatorischen Möglichkeiten. Es kann Symbol sein für Wiederholung, für Höhen und Tiefen, für Kreisläufe, etc.

7. nov

aufbruch – 21 radschläge in 7 speichen

Hikari Kiyama – Kojiki No 3 –Kagutsuchi–
dieses Stück musste leider aus dem Programm gestrichen werden.

Margareta Ferek-Petric – UN(rad)schlagBAR
Manuel Mayr – Kontrabass
Florian Fennes – Saxophon

Luca Vanneschi – Parhelion
Gabi Teufner – Flöte
Florian Fennes – Klarinette
Gloria Damijan – Klavier

Isida Kazue Rockzaemon – aus ‘Prelude for Toy Piano vol. II’
Gloria Damijan – Klavier

Improvisationen
Manuel Mayr – Kontrabass
Rosi Rehformen – Cello
Gloria Damijan – Klavier
Manon Bancsich – Sampler
Gabi Teufner – Flöte
Florian Fennes – Saxophon

 

9. nov

Maja Osojnik – [Die] Wende – A Concert Sound Installation
Michael Zacherl, Manon Bancsich – Ratsche
Steffi Neuhuber, Katrin Hauk, Reni Weichselbaum, Gobi Drab – Paetzold Blockflöten
Rosi Rehformen – Cello
Manuel Mayr – Kontrabass
Bernhard Schöberl, Klaus Haidl – E-Gitarre

George Cremaschi – Melt Forth
Michael Zacherl – Elektronik
Florian Fennes – Klarinette
Reni Weichselbaum, Katrin Hauk – Paetzold Blockflöten
Bernhard Schöberl, Klaus Haidl – Gitarren

Improvisationen

 

14. nov

Rafael Nassif – Schlager für Fortgeschrittene
Tonbandstücke

Neue Konzepte und Werke von snimlerInnen
u.a. Rosi Rehformen, Manon Bancsich, Reni Weichselbaum

Improvisationen

Rosi Rehformen – Cello
Manon Bancsich – Klavier
Gloria Damijan – Klavier, Toypiano
Gobi Drab, Reni Weichselbaum – Blockflöten
Julia Danzinger – Performance
und andere